© 2008 - 2022 by Tim Grünberg All rights reserved. Kontakt, Impressum
Sie befinden sich hier:
Einsätze / Archiv / 2022 / Chlorgasaustritt Lausitzbad mehrere Verletzte (Übung)
Chlorgasaustritt Lausitzbad mehrere Verletzte (Übung)
08.09.2022
Um 16:51 Uhr wurden zahlreiche Einheiten aus dem Landkreis Bautzen alarmiert. Im Hoyerswerdaer Lausitzbad kam es zu einem Chlorgasaustritt (UN1017), bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Wir wurden mit dem Gefahrgutzug Nord des LK Bautzen alarmiert. Dieser Zug wird komplettiert durch die Feuerwehren Lauta-Stadt, Hoyerswerda und Medingen. Bei unserer Ankunft an der Einsatzstelle waren bereits alle Verletzten gerettet, notdekontaminiert und an den Rettungsdienst übergeben. Wir bekamen von den örtlichen Kräften einen Bereitstellungsraum zugewiesen, von welchem aus die ABC-Erkundung und die ABC-Gefahrenabwehr durchgeführt werden sollte. Zuerst ging ein Trupp vom Frankenthaler CBRN-Erkunder unter CSA zu Messungen sowie einer Lagefeststellung vor. Den Sicherheitstrupp für diese Kameraden wurde durch uns gestellt. Im Anschuss an die Messungen gingen 2 Trupps von der FF Lauta vor, um die undichte 65kg Gasflasche zu verschließen und im Bergefass zu sichern. Alle eingesetzten Trupps unter Chemikalienschutzanzug wurden von den Kameraden aus Medingen dekontaminiert. Unser Sicherheitstrupp musste glücklicherweise nicht eingreifen. Weitere Aufgaben, welche von unseren Kameraden erledigt wurden, waren die Führung des Gefahrgutzug, die Nachweisführung mit Atemschutzüberwachung, Ankleidehelfer CSA und die Wasserversorgung für den Dekonplatz. Die Übung wurde mit einem überwiegend positiven Fazit gegen 20 Uhr beendet. Im Anschluss hatten die Mitarbeiter für die anwesenden Rettungskräfte gegrillt. Um 20:40 Uhr waren wir wieder zurück im Gerätehaus. Im Einsatz waren die BF Hoyerswerda, FF HY Neustadt/Kühnicht, FF HY Altstadt, FF Dörgenhausen, FF Zeißig, FF Lauta-Stadt, FF Medingen, FF Schmorkau, FF Frankenthal, Kreisbrandmeister, ABC-Fachberater, Rettungsdienst, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und die Polizei.

Galerie:


Um sich die Bilder anzusehen, klicken Sie bitte auf das Entsprechende.
 Unbenanntes Dokument
wetterwarnungen


termine
9.Dezember /// 19:00 Uhr
» Abschluss Jugend
16.Dezember /// 19:00 Uhr
» Jahresabschluss
13.Januar /// 19:00 Uhr
» Dienst
letzter einsatz
Nr.24
2022
29.November
Amtshilfe für die Gemeinde
» mehr
information
Rauchmelder retten Leben!
unsere sponsoren
ewag Kamenz